Zahnradbahn 2013 – Nostalgische Sonderzüge im Kreis Liberec

Antragssteller: Železniční společnost Tanvald, o.p.s.

Hauptziele des Projektes

Organisierung der nostalgischen Fahrten auf der Eisenbahn im Kreis Liberec im Jahre 2013, auf den Strecken SŽDC Nr. 030, 035 a 036

Das Projekt wurde von 1. 1. 2013 bis 31. 3. 2014 realisiert.

Hauptaktivitäten des Projektes

  • Bei aller Fahrten werden die einzigartige Zahnradlokomotive T426.0, historische Busse und 2-mal Dampflokomotive benutzt. Das Projekt deckt die Betriebskosten ab, aber nicht die Gesamtkosten.
  • Auf den Veranstaltungen wird das bunte Kulturprogramm organisiert werden, hier werden sich verschiedene Kultur- und Unternehmersubjekte aus dem Kreis Liberec vorstellen.
  • Die Popularisierung des öffentlichen Bahnverkehrs unterstützt die Öko-Erziehung und die neuen Möglichkeiten des Reiseverkehrs tragen zu der größeren Besucherzahl und zur Entwicklung der Mikroregion Tanvaldsko bei.

Hauptergebnisse des Projektes

  • Sechs nostalgische Fahrten am:
    1.6. - Saisoneröffnung auf der Zahnradbahn, Kindertag
    8.6. - Jára Cimrman auf der Zahnradbahn
    6.7. - 111 Jahre Zahnradbahn (tschechisch-polnischer Ferienanfang mit der Dampflokomotive)
    3.8. - 90 Jahre der Elektrifizierung der Strecke Hirschberg – Kořenov (Eisenbahnmodelle-Ausstellung)
    24.8. – Blaubeeren-Dampfsamstag auf der Zahnradbahn
    28.9. - Kartoffel- Saisonabschluss auf der Zahnradbahn mit dem Rübezahl
  • 6-mal der Druck von Plakaten und Gedenkfahrkarten.

Zielgruppen der Projektes

Vor allem die Familien mit Kinder. Vorausgesetzte Besucheranzahl 10 000.

Liberecký kraj

Übersetzung Lucie Peláková